Schwimmen in Trunk Bay, St. John, USVI

Das Schwimmen in Trunk Bay ist eine der Attraktionen von St. John auf den US-amerikanischen Jungferninseln. An schönen Stränden in der Karibik mangelt es nicht. Aber wenn Sie nach einem der besten der Welt suchen, möchten Sie vielleicht Ihre packen Badehose für Männer und schauen Sie sich Trunk Bay an. Trunk Bay wurde fast 50 Jahre lang von Laurence S. Rockefeller an den National Park Service gespendet und ist einer der am meisten fotografierten Strände der Welt. Tatsächlich hat das Conde Nast Traveller Magazine es in seine Liste der zehn besten Strände der Welt aufgenommen. Wenn Sie also in der Karibik sind und sich fragen, welchen Strand Sie erkunden möchten, ist Trunk Bay sicherlich ein Muss.

Dahin kommen

Trunk Bay ist dank seines unberührten Strandes und der gut erhaltenen Korallenriffe einer der meistbesuchten Strände von St. John. Um dorthin zu gelangen, müssen Sie zuerst mit dem Flugzeug zum nahe gelegenen Flughafen Cyril E. King von Saint Thomas reisen. Steigen Sie dann in ein Taxi und fahren Sie zur Fährstation in Red Hook, um nach Cruz Bay, dem Hauptort von St. John, zu fahren. Es gibt auch Unternehmen, die sich um diejenigen kümmern, die privat mit dem Boot reisen möchten. Das Mieten eines Wassertaxis ist jedoch erheblich teurer als das Einsteigen in die Fähre. Sobald Sie in St. John angekommen sind, können Sie Autos mieten, um sich in der Gegend fortzubewegen. Beachten Sie jedoch, dass das Gelände auf der Insel aufgrund aller US-amerikanischen Jungferninseln sehr hügelig ist. St. John ist am wenigsten entwickelt, da ein großer Teil davon Teil des National Park Service ist. Daher ist es selbstverständlich, dass Sie vorsichtig fahren müssen. Es wäre auch ratsam, einen Jeep oder ein Allradauto anstelle einer normalen Limousine zu mieten.

Schwimmen in Trunk Bay

Wenn Sie sich für die Bilder interessieren, bringen Sie unbedingt eine Speicherkarte mit viel Speicherplatz mit. Trunk Bay ist in der Tat ein sehr malerischer Strand und es ist kein Wunder, warum er einer der am meisten fotografierten Strände der Welt ist. Das kristallklare Wasser und der weiche Korallensand des Strandes sind in der Tat postkartenwürdig. Aber wer geht nur zum Strand, um Fotos zu machen? Niemand! Stellen Sie also sicher, dass Sie jeden Zentimeter des Strandes genießen, um einen Urlaub wie keinen anderen zu verbringen. Wenn Sie mit dem Schwimmen in der Kofferraumbucht fertig sind, können Sie schnorcheln und die bunten Fische und Korallen unter Wasser beobachten. Immerhin ist Trunk Bay der beliebteste Schnorchelplatz in St. John. Während Sie gerade dabei sind, können Sie auch Unterwasserfotografie ausprobieren. Vergessen, Ihre Ausrüstung mitzubringen? Ärgere dich nicht. Auf der Insel gibt es einen Schnorchelausrüstungsverleih, sodass Sie auch dann noch schnorcheln können, wenn Sie den vergessen haben, den Sie speziell für diese Reise zu Hause gekauft haben. Wenn Sie sich mit Sonnenbaden, Schwimmen und Schnorcheln satt haben, bietet St. John viele Outdoor-Aktivitäten für diejenigen, die nach anderen Aktivitäten suchen. Tauschen Sie Ihre Badebekleidung gegen etwas Bequemes gegen Männer und erkunden Sie den Rest des Parks. In der Umgebung gibt es eine Reihe von Wanderwegen. Außerdem können Sie die Ruinen jahrzehntealter Zuckerplantagen besuchen, um mehr über die koloniale Vergangenheit der Insel zu erfahren. Schauen Sie sich unbedingt mehr an unsere Lieblingsorte. - Bondi Joe
Sie haben erfolgreich abonniert!
ico-collapse
0
zuletzt angesehen
ic-cross-line-top
oben
ic-expand
ic-cross-line-top